Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Richtig Abdecken und Abkleben mit dem Washi-Klebeband

Bei Papierklebestreifen kann man nichts falsch machen und es sind doch alle gleich? Falsch, denn unsere Washi-Klebebänder sind grundverschieden und dennoch alle erster Klasse. Stark wie ein Samurai, zart wie eine Geisha! Wichtig ist zu wissen, was man benötigt.

 
Wenn um Streichen oder Bemalen geht, dann graut es einen jeden vor einer Sache. Dem Abdecken und Abkleben. Ein sehr wichtiger Arbeitsschritt - sonst sieht es nach dem Anstrich übel aus. Doch auch wenn Abkleben auch Putzarbeiten und Ausbesserungen im Nachhinein verringert, es bleibt eine unbeliebte Arbeit. Denn sie ist zeitaufwendig und anstrengend. Manchmal verbringt man mehr Zeit beim Verkleben als beim eigentlichen Streichen. Und wenn das Klebeband dann auch noch Stress mach und nicht richtig haften will?

Das kennen wir. Naja eigentlich nicht persönlich, denn wir nutzen unsere Washi-Klebebänder. Die sind aus Japanpapier, auch Reispapier genannt. Kennst du diese leicht durchsichtigen Papiersorten, bei denen man die Fasern sieht? Das ist Japanpapier. Kommt natürlich aus Japan und hat eine lange Tradition. Und die Eigenschaften überzeugen: hohe Temperaturbeständigkeit, Resistenz gegenüber UV-Strahlung, Wasser und Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie präzise Kanten.

Und dieses Papier wird bei unseren "Washi Tapes" mit drei verschiedenen Acryl-Klebern versehen. So können wir dir nun drei verschiedene Tapes aus hochwertigem Japanpapier bieten. Farblich unterschieden und in je fünf unterschiedlichen Maßen.

Washi Gold - der Allrounder mit hoher Klebekraft für innen und außen

 

Diese ultradünne Papier bietet eine mittlere bis hohe Klebekraft und ist für Holz, Mauer, Aluminium oder verzinkte Teile einsetzbar. Im Innen wie Außenbereich und auch bei Witterungs- und Sonneneinwirkung bis 3 Monate

Washi Violett - Sanfte Verklebung für präzise Arbeiten

 

Das violette, ultradünne Washi ist für alle dekorativen Oberflächen, Spachtelungen, Gips, Tapeten oder Restaurierungen geeignet. Überall dort, wo der Klebestreifen abdecken aber nicht den Untergrund loslösen darf. Der leichte Klebstoff verbindet sich sanft mit der Oberfläche und lässt sich leicht wieder von ihr trennen - ohne Schäden zu hinterlassen. Geeignet für den Innenbereich lässt er sich dennoch für 3 Monate bei Sonneneinwirkung einsetzen.

Washi Rot - der Starke im Trio

 

Das rote Washi Klebeband ist für die harten Fälle entwickelt worden. Speziell im Außenbereich überzeugt seine hohe Klebekraft und Feuchtigkeits-Resistenz. Für 6 Monate trotz er der Sonne und löst sich auch bei 150°C nicht (für 30 Minuten). Auch bei rauen und ungleichmäßigen Oberflächen ist Washi Rot deine beste Wahl.
 
 

Wir empfehlen Ihnen dazu folgende Produkte